Pressemeldungen

Lisa Stein in ihrer Rolle als Seniorin

Lisa Stein belegt guten zweiten Platz
Vorentscheid zum zweiten Bundespreis der Nachwuchsbüttenredner in Kitzingen

 

Das jüngste Büttentalent der KG Eule Lisa Stein (11) hat sehr erfolgreich am Vorentscheid zum zweiten Bundespreis der Nachwuchsbüttenredner „Jugend in die Bütt“ teilgenommen. In ihrer Altersklasse der 10 bis 14jährigen jungen Vortragskünstler erreichte sie einen sehr guten zweiten Platz und musste sich nur der Lokalmatadorin Elena Romeis (12) aus Markt Bibart (Faschingsgesellschaft ALiZiBib) geschlagen geben. Insgesamt hatten 13 junge Büttenredner an dem Vorentscheid der Region Süd des „Bund deutscher Karneval – Jugend“ zum zweiten Bundespreis im fränkischen Kitzingen teilgenommen. In drei Altersklassen hatten sie die Chance, sich für die Teilnahme am Finale in Jülich zu qualifizieren. Mit ihrem Vortrag in der Rolle einer Seniorin konnte sie die Jury überzeugen. Die ältere Dame mit Rollator, die sich mit Hilfe einer Zeitmaschine stark verjüngt, hatte Lisa Stein in der Kampagne 2016/17 erfolgreich auf den Bühnen in Ludwigshafen präsentiert. Der Vorsitzende der KG Eule Andreas Landwehr betont: „Wir sind sehr stolz auf Lisa, sie hat einen tollen zweiten Platz belegt und das im Verbandsgebiet mit der größten Teilnehmerzahl." Lisa Stein selbst sagt: „Es war schön, das deutsche Fasnachtsmuseum zu sehen und sich dort mit anderen zu messen!“

KG Eule trauert um Hans-Jürgen Wendler

Die Friesenheimer Karnevalisten der KG Eule trauern um ihren langjährigen Elferrat Hans-Jürgen Wendler. Er verstarb nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 63 Jahren. Seit Beginn der Neunzigerjahre war er für die KG Eule aktiv gewesen. Zunächst als Gardist in der Ranzengarde arbeitete er auch immer als Helfer beim Auf- und Abbau rund um die Veranstaltungen mit. Ab 2003 bis 2007 marschierte er als Kommandeur der Ranzengarde bei jedem Auftritt der Garde vorneweg. Ab 2007 war er dann als Elferrat ein fester Bestandteil des Ministeriums der KG Eule. Er erstellte die erste Homepage für den Verein und pflegte diese auch viele Jahre. Zahlreiche Auszeichnungen konnte er entgegennehmen, u. a. im Jahr 2016 den „Goldenen Löwen“, eine hohe Auszeichnung vom Verband Badisch-Pfälzischer Karnevalvereine für verdiente Fasnachter. Viele interne Auszeichnungen und Ehrenzeichen der KG Eule kamen hinzu. „Wir sind sehr traurig und fühlen mit seiner Familie.“, so der Vorsitzende der KG Eule Andreas Landwehr. „Mit Hans-Jürgen Wendler verlieren wir einen, der zu uns gehörte. Obwohl er anstrengende Schichtarbeit leistete, war er immer bereit, mit anzupacken. Auch nach nur wenigen Stunden Schlaf. Wir werden ihn sehr guter Erinnerung behalten.“

Die Beerdigung findet am Freitag, 11.05., 13 Uhr auf dem Hauptfriedhof statt.

„Gerda &Walter“ mit „So isses!“ zu Gast bei der KG Eule
Kartenvorverkauf hat begonnen

 

Nach vier Jahren Pause sind „Gerda & Walter“ erneut zu Gast bei der KG Eule (2. Juni 2018, 19.00 Uhr, TSG-Halle). Bekannt sind Norbert Roth und seine Partnerin Alice Hoffmann durch ihre regelmäßige Radioshow auf SWR4. Musikalisch unterstützt wird „das Paar zum Verlieben“  in bewährter Weise vom Pianisten und Eule-Senator Frank Golischewski.

 

„Wir freuen uns sehr, unserem Publikum auch in diesem Jahr wieder ein Highlight außerhalb der Fasnacht bieten zu können. „ so  Eule-Vorsitzender Andreas Landwehr.

Sie sind wieder da – das Traumpaar par excellence, Gerda und Walter. Er:  besserwisserisch, der pedantisch-pingelige, schnell erregbare, leicht cholerische pensionierte "Prokurator" (wie Gerda zu sagen pflegt) einer Offsetdruckerei und Sie: die schnippische Dulderin, seine Gattin, naiv, aber supersympathisch, die mit Fremdwörtern auf Kriegsfuß stehende gelernte Ex-Schuhverkäuferin in den Szenen einer Ehe!

Norbert Roth hat sich und Alice Hoffmann wieder köstliche Sketche auf den Leib geschrieben, ein heiteres, sprühendes Feuerwerk von gelungenen Gags und witzigen Einfällen, die dabei nie unter die Gürtellinie gehen. Hervorragender Dritter im Bunde und für die Songs verantwortlich ist Frank Golischewski, Sänger, Pianist, Autor u.a. von "Feucht & Fröhlich".

Karten 20,-/25,-- Euro: Tel: 0621/699854 (Schreibwaren Nagy), mail: kartenbestellung@kg-eule.de.

Bild: KG Eule

Gerda (Alice Hoffmann) und Walter (Norbert Roth) im Tête-à-tête

KG Eule ehrt langjährige Mitglieder
Vorsitzender Landwehr unter den Ausgezeichneten

 

Zu einem besonderen Abend hatte der Vorstand der KG Eule langjährige Mitglieder eingeladen. Die Friesenheimer Karnevalisten konnten insgesamt neun Mitglieder für ihre Treue zum Verein auszeichnen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde erhielten aus den Händen des Vorsitzenden Andreas Landwehr und des Präsidenten Michel Stein die bronzene Ehrennadel für 10jährige Mitgliedschaft Ingrid Blaul und Gerd Wenz. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden mit der silbernen Ehrennadel Michael Greichgauer, Beate Kerth, Gisela Leonhardt und Ilse Ribic ausgezeichnet. 40 Jahre Mitgliedschaft und damit die goldene Ehrennadel erhielten Roswitha Fahlbusch, Gisela Landwehr und Peter Gehring. Der Vorsitzende Andreas Landwehr wurde selbst für 40 Jahre Mitgliedschaft durch seine Stellvertreterin Constanze Kraus geehrt. Eule-Präsident Michel Stein bedankte sich bei allen Geehrten. „Ein besonderer Dank geht an Andreas Landwehr, der seit nunmehr elf Jahre unser Vorsitzender ist und den Verein mit ruhiger, engagierter Art führt“, so Stein bei der Veranstaltung.

Bildnachweis: KG Eule

v. l. n. r.:

Michael Stein, Gisela Landwehr, Peter Gehring, Roswitha Fahlbusch, Andreas Landwehr, Constanze Kraus

Herzlich Willkommen bei der KG Eule

Jahresorden 2017/2018

Neuigkeiten der KG Eule:

kostenlosen abonnieren!

Einfach E-Mail schreiben an:

Eulen-Spiegel@kg-eule.de

Besuchen Sie uns auf Facebook: